• Stephan Lorenz

unsere eisige und stürmische Wanderung auf den Brocken


Im Februar 2019 waren wir für ein verlängertes Wochenende im Harz, um auf den Brocken zu wandern. Wir wollten den verschneiten Berg im Harz selber einmal sehen und haben uns so kurzerhand spontan entschlossen, diesem einen Besuch abzustatten. Wir hätten nie damit gerechnet, dass uns dieses Winterwunderland so faszinieren würde. Die Landschaft war unglaublich und die Wanderung hätte nicht schöner sein können, auch wenn wir von eisigen Windböen heimgesucht wurden, die uns auf dem Brocken-Plateau das Leben bzw. das Vorankommen schwer gemacht haben ;-) Aber wir haben den peitschenden Wind bezwungen und wurden mit Schneemassen von 1,65 m Höhe überrascht, aus der die schneebedeckten Baumwipfel einfach hinausschauten. Einfach unglaublich.

Inzwischen ist der Reisebericht hierzu online. Viel Spaß beim Lesen :-)


Auch das Youtube-Video könnt ihr euch anschauen:



#Harz #Brocken




  • Instagram
  • YouTube Social  Icon
  • Twitter Social Icon