• Stephan Lorenz

erste Wohnmobilreise 2018 - Region Bodensee


Auf diesen kurzen Urlaub freuten wir uns seit einiger Zeit besonders, denn es war unsere erste Wohnmobiltour für 2018. Endlich konnten wir das Wohnmobil wiedererwecken, schließlich ist es doch unsere liebste Art zu verreisen und Urlaub zu machen. Wir haben entsprechend des Wetterberichts sehr kurzfristig entschieden, wohin wir überhaupt fahren möchten und zwar genau in dem Moment, in dem wir auch im Wohnmobil gesessen haben. Die Wahl fiel dann auf das angeblich regenärmste Gebiet über Ostern – die Region am Bodensee. Wir begannen nach unserer Zwischenübernachtung in Ansbach bei den Scheidegger Wasserfällen, fuhren weiter nach Meersburg und zu den Pfahlbauten in Unteruhldingen und setzten dann unsere Reise fort in Richtung Salem, Festungsruine Hohentwiel und Sigmaringen. Krönender Abschluss war das Naturschutzgebiet Federsee in Bad Buchau. Auch wenn das Wetter nicht immer perfekt war, hätte es uns deutlich schlimmer treffen können :-) Eine sehr schöne erste Tour für dieses Jahr, aber lest und schaut selbst.

Der Reisebericht und die Bildergalerie ist komplett online und auch die Youtube-Videos können jetzt angeschaut werden.

#Bodensee #Wohnmobilreise

  • Instagram
  • YouTube Social  Icon
  • Twitter Social Icon