• Stephan Lorenz

Reise mit dem Wohnmobil nach Bayern


Im Mai haben wir wieder die Feiertage genutzt und sind mit dem Wohnmobil nach Bayern gefahren, um uns an dem Anblick der Bergseen und der Alpen zu erfreuen :-)

Gestartet sind wir zunächst in Prien beim Chiemsee. Ein muss ist natürlich die Überfahrt zur Herreninsel, um sich das Neue Schloss Herrenchiemsee anzuschauen. Die Preise hierfür fanden wir eigentlich noch ganz in Ordnung, kostete doch die Inselkarte z.B. pro Person nur 8 EUR und diese beinhaltet auch eine Führung. Vom Chiemsee arbeiteten wir uns weiter vor zum Königssee im Berchtesgadener Land. Davon einmal abgesehen, dass nicht nur der Königssee selbst natürlich wunderschön ist, auch die Strecke dorthin hat viele landschaftliche Superlative zu bieten. Leider stieg hier nun auch das Preisniveau stark an und das nicht nur für den Menschen, nein auch für unsere vierbeinigen Freunde. Der Hund ist natürlich ein gern gesehener Gast, solange man auch für ihn bezahlt und da würde es natürlich keinen Unterschied machen, dass unsere beiden Hunde zusammen gerade mal so groß sind wie ein Dackel. Von daher haben wir, um unseren Geldbeutel zu schonen, den finanziellen Rückwärtsgang eingelegt und z.B. die Bootstour über den Königssee oder die Fahrt mit der Jennerbahn hintenangestellt und einfach die Natur genossen, denn die sollte Grund genug sein, sich dieses Fleckchen Erde in Deutschland anzuschauen.

Vom Königssee fuhren wir zunächst weiter zum Hintersee, der ein absoluter Traum ist und tatsächlich Highlight unserer Reise war. Wir fühlten uns so stark an Kanada erinnert, dass wir glatt vergaßen, dass wir uns noch in Deutschland befinden und am nächsten Tag schon wieder gen Heimat fahren. Entlang des Ufers gibt es immer wieder Möglichkeiten um sich hinzusetzen, einfach zu genießen und für einen Moment die Gegenwart auszublenden. Wieder in der Realität angekommen fuhren wir weiter zum Schliersee und starteten ab dem Gasthaus "Schnapperwirt" bei Fischhausen die kurze Wanderung zur Burgruine Hohenwaldeck, denn von dort oben hat man einen fantastischen Blick über den Schliersee. Schlussendlich übernachteten wir dann ein Stück weiter am Spitzingsee, bevor wir dann am nächsten Tag nach einer Wanderung um den See herum, wieder aufbrechen mussten. Im Reisebericht sowie der Bildergalerie könnt ihr alles noch viel detaillierter nachlesen und euch anhand der Bilder Anregungen für eure eigene Reise holen :-)


#Bayern #Alpen #Reisebericht #Wohnmobilreise

  • Instagram
  • YouTube Social  Icon
  • Twitter Social Icon